Höhenflugkurs

Theorie und Praxis bis zur Prüfungsreife

Du hast den ersten Schritt zum selbstständigen Piloten, den Grundkurs, erfolgreich beendet. Mit dem Höhenflugkurs folgt ein weiterer wichtiger Schritt in deiner Ausbildung.

Der Höhenunterschied zwischen Start- und Landeplatz wird größer und die Flugdauer länger :-)

Der Höhenflugkurs beinhaltet insgesamt mindestens 40 Höhenflüge. Die Flüge können bei uns im Schwarzwald und in Südtirol gesammelt werden. Mindestens 15 Flüge müssen einen Höhenunterschied über 500m aufweisen (dafür fahren wir nach Südtirol). 

Während der Ausbildung müssen vorgeschriebene Flugübungen absolviert werden. 

 

So sieht die ideale Reihenfolge der praktischen Ausbildungsabschnitte aus:

1. Grundkurs erfolgreich beendet.

2. 5 Höhenflüge über 100m ("HF 1").

3. Mindestens 1 Woche alpine Höhenflüge in Südtirol "HF 2 Südtirol". 

4. Die restlichen Höhenflüge sammelst du bei uns im Schwarzwald ("HF 3").

 

Wir bieten dir in unserer Ausbildung ein großes Plus:

Durch die Kombination unserer Ausbildung aus Hangstart und Windenschlepp hast du den großen Vorteil schneller die Prüfungsreife zu erreichen, da wir flexibler auf das Wetter und die entsprechende Windrichtung reagieren können.

Auch entfallen beim Windenschlepp die langen Auffahrten auf den Berg. Das spart Zeit und ermöglicht oftmals mehr Flüge pro Tag als am Berg möglich gewesen wären.

 

Auch 20 theoretische Unterrichtseinheiten in den Fächern Luftrecht, Meteorologie, Technik und Flugtechnik/ Verhalten in besonderen Fällen gehören zum Höhenflugkurs dazu. Der Theorieunterricht findet in unserer Flugschule statt. Vor Antritt der Praxisprüfung muss die Theorieprüfung abgelegt werden. Theorieprüfungen finden regelmäßig bei uns in der Flugschule statt.

 

Die Kursdauer hängt vom Wetter und deiner Zeit ab. Du kannst dir die Ausbildung flexibel einteilen.

 

 

Höhenflugkursinhalte im Überblick:

  • insgesamt 40 Höhenflüge, davon mindestens 15 Flüge über 500m Höhenunterschied
  • vorgeschriebene Flugübungen (siehe auch Lehrplan des DHV)
  • 20 Theorie-Unterrichtseinheiten und zusätzlich die Windentheorie 

 

 

Gleitschirmschule Air-Time Paragliding im Schwarzwald Flugschule Oberkirch Gleitschirmflugschule zentral zwischen den Großstädten Karlsruhe, Offenburg, Freiburg und Stuttgart

 

 

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Betreuung durch 2  Fluglehrer
  • Für die ersten 5 Höhenflüge über 100m ist die Leihausrüstung (Schirm, Gurtzeug, Helm) inklusive
  • Leihfunkgeräte während der gesamten Ausbildung
  • Auffahrten zu den Startplätzen
  • Start- und Landegebühren
  • Durchführung aller Höhenflugkursinhalte nach den Vorgaben des DHV

 

Voraussetzung zur Teilnahme am Höhenflugkurs:

  • Erfolgreich abgeschlossener Grundkurs

 

Nicht im Preis enthalten:

  • Für die Höhenflugwoche in den Alpen entstehen zusätzliche Kosten für die Anfahrt, die Unterkunft und die Verpflegung vor Ort (für mehr Infos klicke HIER).
  • Nach dem 5ten Höhenflug benötigt jeder Teilnehmer seine eigene Ausrüstung. Diese kann bei uns entweder geliehen oder gekauft werden.
  • Prüfungsgebühren für die Theorie- und die Praxisprüfung.

 

 

Preis:

1.000,00 € 

 

 

Termine 2020

04.01.2020 - 11.01.2020 closed

14.03.2020 - 15.03.2020 closed

04.04.2020 - 05.04.2020 closed

18.04.2020 - 19.04.2020 closed

01.05.2020 - 03.05.2020 closed

06.06.2020 - 13.06.2020 cancelled

20.06.2020 - 21.06.2020 closed

25.07.2020 - 26.07.2020 closed

08.08.2020 - 09.08.2020 closed

22.08.2020 - 29.08.2020 closed

12.09.2020 - 13.09.2020 closed

24.10.2020 - 31.10.2020

21.11.2020 - 22.11.2020

Kontakt

info@air-time.de

 

Mobil: 0170 / 2480588

Telefonzeiten: Mo-Fr von 12:00 Uhr - 18:00 Uhr

Untere Grendelstr. 3

77704 Oberkirch


Öffnungszeiten Büro/Shop:

nach Vereinbarung


Flugschule Schwarzwald